PRO Oberhaching Bürgerbegehren für einen besseren Schulcampus
PRO Oberhaching Bürgerbegehren: die Unterschriftenaktion läuft!

Die Unterschriftenaktion zum Bürgerbegehren läuft seit Ende November 2019!

Zunächst sind ca. 1000 Unterschriften notwendig, mit denen die Bürger den Bürgerentscheid herbeiführen. Bitte machen Sie auch Ihre Nachbarn und Freunde auf die bevorstehende Aktion aufmerksam. 

Wie kann ich unterschreiben?

Achtung: Nur die Unterschriften wahlberechtigter Oberhachinger Bürger mit Original-Unterschrift zählen für das Bürgerbegehren! Eingescannte und mit E-Mail zugesendete oder gefaxte Unterschriften sind aus rechtlichen Gründen für das Bürgerbegehren leider nicht gültig.

Es gibt 3 Wege, das Bürgerbegehren PRO Oberhaching mit Ihrer Unterschrift zu unterstützen:

  1. FORMULAR-DOWNLOAD UND EINWURF: Sie downloaden das PDF-Formular hier: FORMULAR-DOWNLOAD und werfen dieses mit Original-Unterschrift in unseren Briefkasten in der Bahnhofstraße:
    Anton Sewald
    Bahnhofstraße 13
    82041 Deisenhofen
  2. FORMULAR-DOWNLOAD UND POST-VERSAND: Sie downloaden das PDF-Formular hier: FORMULAR-DOWNLOAD und senden mir dieses mit Original-Unterschrift mit Briefpost an folgende Postadresse:
    Anton Sewald
    Bahnhofstraße 13
    82041 Deisenhofen
  3. PERSÖNLICHER BESUCH IN DER KANZLEI: Sie kommen zu den Öffnungszeiten der Steuerkanzlei Sewald vorbei (Öffnungszeiten: Montag-Freitag, 9:00-18 Uhr an Werktagen) und unterschreiben in den Kanzleiräumen, ohne dass Sie das Formular vorher downloaden und ausdrucken müssen. Besuchadresse:  Anton Sewald, Bahnhofstraße 13, 82041 Deisenhofen.

Parkplätze sind in der Regel direkt vor der Kanzlei in ausreichender Zahl verfügbar. Die Kanzlei ist barrierefrei und im Erdgeschoß zugänglich. 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Anfahrtskizze

 

Sollte die Bürgerinitiative scheitern

Sollte die Bürgerinitiative scheitern bedeutet das unter anderem: 

  • kein freies Parken in Deisenhofen
  • Verkehrschaos zu Kernzeiten – keine schnelle Zufahrt zum Bahnhof, um jemanden hinzufahren
  • Gefährdung der Grundschüler und Radfahrer

Wir freuen uns über Ihre Nachricht

Ziel des Bürgerbegehrens ist, den Campus auf dem Gelände westlich des Bahnhofes Deisenhofen zu verhindern. Damit schützen wir uns Bürger vor einem nicht abschätzbarem Verkehrschaos und vor einer maßlosen Überschuldung. Zugleich erhalten wir uns die Möglichkeit einer sinnvollen Stadtentwicklung, die den Interessen der Bürger und der demoskopischen Entwicklung entsprechen soll.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder.

Vielen Dank für ihr Interesse!

Allgemeine Informationen zu Bürgerbegehren

Allgemeine Informationen zu Bürgerbegehren in Bayern finden Sie hier beim bayerischen Landesverbands von Mehr Demokratie e.V.:
https://bayern.mehr-demokratie.de

Hier ein Informationsvideo über Bürgerbegehren vom Verein Mehr Demokratie e.V. in Berlin. Es geht zwar über Bürgerbegehren in NRW, jedoch können viele Informationen auf die Bürgerbegehren in Bayern übertragen werden:

 

 

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Sandra Baur

    Gibt es ein Bürgerbegehren? Habe erst jetzt von pro oberhaching erfahren, da heute eine Info im Briefkasten lag von pro oberhaching . Vielen Dank Euch

    1. Anton Sewald

      Das Bürgerbegehren ist angelaufen. Die Unterschriftslisten stehen als download auf dieser Homepage bereit. Noch vor Weihnachten sollte dann auch jeder Haushalt eine Info mit Unterschriftsliste im Hausbriefkasten finden.

Schreibe einen Kommentar

*