Bahnhof Deisenhofen – Drehkreuz des Südens (SZ)

Der Bahnhof Deisenhofen ist für die Oberhachinger jetzt schon ein stark frequentierter Verkehrsknotenpunkt. Hier hält nicht nur die S-Bahn nach München und Holzkirchen, sondern auch der Meridian. Es parken viele Autos aus dem Oberland, Pendler nehmen den Weg von Dietramszell und Sauerlach über den Bahnhof Deisenhofen, um weiter nach Grünwald zu fahren. Dazu kommen die Bahnreisenden aus der eigenen Ortschaft.

Aber ist der Verkehr wirklich so enorm, wie er erscheint? Und wie wird er sein, wenn an diesem Standort der geplante Schulcampus seinen Betrieb aufnimmt?

Lesen Sie den vollständigen Beitrag der Süddeutschen Zeitung hier:

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/bahnhof-deisenhofen-drehkreuz-des-suedens-1.4529140

Schreibe einen Kommentar

*